Rahmenbedingungen unserer Arbeit


Angeboten wird das komplette Spektrum der häuslichen Pflege bzw. Krankenpflege. Dabei ist die pflegerische Arbeit auf medizinisch-pflegerische Leistungen ausgerichtet, sowie der häuslichen Betreuung und wird teilweise um hauswirtschaftliche Hilfen ergänzt. Zum einen werden Leistungen nach § 37 ff. SGB V und zum anderen gem. §§ 36 bis 40 SGB XI, § 45 a bis b und § 124, erbracht. Spätestens nach 12 Monaten, sollen auch Leistungen der so genannten spezialisierten ambulanten Palliativversorgung (SAPV) erbracht werden.

Der besondere Kundennutzen unseres Unternehmens besteht darin, dass wir das komplette Leistungsspektrum der Kranken- und Pflegeversicherung anbieten werden. Zur Sicherstellung des Kundennutzens wird eine hochwertige Versorgung im Sinne der Pflegequalität geleistet. Diese beinhalten:

  • Erstellung der Tagesplanung,
  • Erarbeitung von Pflegeanamnese und Pflegeplanungen,
  • Unterstützung bei der Begutachtung durch den MDK,
  • Überprüfung der Dokumentation und Leistungsnachweise,
  • Sicherstellung der Kontinuität des Pflegeteams,
  • Beratung der Pflegenden und Angehörigen in gesundheitsfördernden Arbeitstechniken,
  • Sicherstellung der Zusammenarbeit mit dem behandelnden Arzt und weiteren ambulanten Diensten bzw. stationären oder teilstationären Einrichtungen.